Idropneumatichen Pressen kN 20 ÷ 320

Idropneumatichen Pressen kN 20 ÷ 320
Die hydropneumatischen Pressen der Baureihe PCM arbeiten mit CM-Antriebseinheiten mit Lineare oder “U” Ausführung, die nun mit Zylindern aus eloxiertem Fließpress-Aluminium ausgestattet sind und auf Grund des integriertem Ausgleichsspeichers mit pneumatischer Feder, das Arbeiten in jeder beliebigen Position erlauben.
Außer den
 
Die hydropneumatichen Pressen der Baureihe PCM der Firma G.P.A. Italiana arbeiten mit CM-Antriebseinheiten mit Lineare oder “U“ Ausführung und erlauben das Arbeiten in jeder beliebigen Position auf Grund des integriertem Ausgleichsspeichers mit pneumatischer Feder.
Die Pressen für manuelles Be- und Entladung verfügen über eine redundante 2-kanalig überwachte elektrische Steuerungsarchitektur.

Die hydropneumatichen Pressen der Baureihe PCM der Firma G.P.A. Italiana weisen folgende Merkmale auf:
schnell und sparsamen Zustell- und Rückhub mit geringem Luftverbrauch,
-Arbeitshub mit stetigem Kraftzuwachs dank des hydraulischen Druck-Vervielfältigungskreises,
-Zylindermäntel aus hart eloxiertem Aluminium sorgen für einen erhöhten Korrosionsschutz und einen hohen pneumatischen Wirkungsgrad,
-sparsame Kolben und Werkzeuge dank eines stetigen Kraftzuwachs,
-geringere Geräuschentwicklung,
-geringen Wartungsaufwand.
 
Online blättern
Download
Realized projects
Video


Die hydropneumatichen Pressen der Baureihe PCM der Firma G.P.A. Italiana sind in folgenden Ausführungen verfügbar:
Gestell-Zylinder-Baugruppe ohne Steuerung,
Presseinheit mit Steuerungen zum Einbau in eine andere Maschine,
pneumatische Presse mit Zweihandsteuerung für manuelles Be- und Entladung sind nach Kundenanforderungen in verschiedenen Ausführungen, auch automatisierten Modellen, erhältlich

Außerdem kann der Zylinder für eine CM-Antriebseinheit der hydropneumatichen Presse der Firma G.P.A. separat mitgeliefert werden.
Presskräfte von 1,6 bis 22,8 kN in verschiedenen Bauformen der pneumatischen Pressen sind ideal für Montagesysteme und Verformung der dünnen Teile.
Außer den Traggestellen der Katalogmodelle sind auf Anfrage noch weitere Gestellformen erhältlich.
Die pneumatischen Pressen aus der Baureihe PCM können mit einem Bedienpanel, Kontrollsystem zur Produktionsqualität und Ethernet-Netzwerk auf Anfrage beliefert werden, die sowohl den Datenaustausch im Unternehmen bezüglich Produktivität, Leistungsfähigkeit und Unterbrechungszeiten als auch eine Optimierung von internetgestützten Unterstützungsdiensten erlauben.
 
Traggestellen der Katalogmodelle sind auf Anfrage noch weitere Gestellformen erhältlich. Die Pressen für manuelles Be- und Entladung verfügen über eine redundante 2-kanalig überwachte elektrische Steuerungsarchitektur.


Gruppen und Maschinen für die Automatisierung


 

G.P.A. ITALIANA s.r.l.
Sede legale - Via L. Da Vinci, 25 - 22074 LOMAZZO (CO) ITALY - C.F. e P.Iva 00226440139 - Cap. Sociale: € 520.000 int. vers. Reg. Imprese di Como n°. 00226440139 - REA n°. 129635
Tel. +39 02 96779406 - Fax +39 02 96370473 - E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
All rights reserved.